Fachkräfteaustausch im Vorschulbereich

Fachkräfteaustausch im Vorschulbereich

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales fördert Tandem den Fachkräfteaustausch zwischen bayerischen und tschechischen Kindergärten, Kindertagesstätten und Horten.
Aktuell: Die Förderung des Projekts „Fachkräfteaustausch“ wurde vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 erneut bewilligt

Aktuell: Die Förderung des Projekts "Fachkräfteaustausch" wurde vom 01.07.2014 bis 31.12.2014 erneut bewilligt. 

Das Projekt, das Tandem im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (StMAS) betreut, ermöglicht bayerischen und tschechischen Erziehern/-innen und Kinderpflegern/-innen aus Kindertagesstätten, Kindergärten und Horten einen intensiven Einblick in die erzieherische Arbeit im Nachbarland. Das Projekt koordiniert und finanziert kurze oder längere Aufenthalte bayerischer Fachkräfte in tschechischen Kindergärten und Horten. Gefördert werden Fahrtkosten sowie Kosten für Verpflegung und Unterkunft. Tschechische Sprachkenntnisse oder Erfahrungen mit deutsch-tschechischer Projektarbeit sind für eine Teilnahme am „Fachkräfteaustausch“ nicht erforderlich. Wenn Sie noch keine Partnereinrichtung in Tschechien haben, helfen wir Ihnen gerne dabei, eine passende Einrichtung zu finden.

Wir sind derzeit mit einigen tschechischen Einrichtungen im Kontakt, die sehr starkes Interesse daran haben, am Fachkräfteaustausch teilzunehmen. Es wäre schön, wenn auch einige bayerische Einrichtungen den Schritt über die Grenze wagen!

Teilnehmen können Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen aus Bayern und Tschechien. Der Fachkräfteaustausch beruht auf Gegenseitigkeit, d.h. jeweils eine Fachkraft pro Einrichtung wechselt in die Partnereinrichtung, wobei der Austausch nicht gleichzeitig erfolgen muss. Die Dauer des Austausches beträgt mind. 10 bis max. 60 Arbeitstage pro Fachkraft. Unterbrechungen des Aufenthalts sind nach entsprechender Planung möglich. Um eine gute gemeinsame Planung zu gewährleisten, kann eine „Schnupperwoche“ vor dem eigentlichen Austausch finanziert werden.

Die Fachkräfte werden von ihrer Einrichtung im Rahmen ihres normalen Arbeitsvertrags in die Partnereinrichtung entsandt.

Weitere Informationen, Dokumente und Anträge zum Download finden Sie hier.

Koordinierungszentrum 
Deutsch-Tschechischer 
Jugendaustausch – Tandem 

Maximilianstr.7 
D-93047 Regensburg

Tel.: +49 941 585 57-0 
Fax: +49 941 585 57-22

E-Mail: 
schrittfuerschritt@tandem-org.de