Seminar „Mein Projekttag“ 2012

Seminar „Mein Projekttag“ 2012 18. 10. 2012

In Regensburg fand am 24. November 2012 ein eintägiges Seminar zur Planung und Durchführung von deutsch-tschechischen Projekttagen statt. Eingeladen waren Erzieher/-innen, Grundschullehrer/-innen, Betreuer/-innen und weitere Fachkräfte, die in Bayern in der 1. und 2. Landkreisreihe entlang der deutsch-tschechischen Grenze und in Tschechien in den Bezirken Karlsbad, Pilsen und Südböhmen mit Kindern von 3 bis 8 Jahren arbeiten.

Am 24. November 2012 fand in Regensburg das  erste regionale Themenseminar „Mein Projekttag“ für bayerische und tschechische Fachkräfte, die mit Kindern von 3 bis 8 Jahren arbeiten, statt. Mehr als 40 bayerische und tschechische Pädagogen/-innen folgten der Einladung in den Historischen Salzstadel in Regensburg. Dort wurde das Projekt „Schritt für Schritt ins Nachbarland“ vorgestellt und die Teilnehmer/-innen erfuhren, welche vielfältigen Möglichkeiten für ihre Einrichtungen das Angebot „Botschafter des Nachbarlandes“ beinhaltet. Alle Teilnehmer/-innen erhielten die Publikation „Projektbausteine“ mit anregenden Tipps zu deutsch-tschechischen Projekten.

Im praktischen Teil des Programms wurden zwei erfolgreiche bayerisch-tschechische Part-nerschaften vorgestellt. Janka Gollwitzer, Sprachlektorin in Waldthurn, vermittelte die bunte und vielfältige Zusammenarbeit zwischen der Kita St. Josef in Waldthurn und dem Kindergar-ten Hostau, an der sie selbst aktiv beteiligt ist. „Unsere Zusammenarbeit lässt sich in drei Worte fassen: Freude – Spaß – Freunde“, schloss Frau Gollwitzer ihre Präsentation. Von Marie Sokolová, Leiterin der MŠ Domažlice, bekamen die Teilnehmer/-innen interessante Anregungen für Partnerschaftsprojekte. „Unsere Partnerschaft mit der Kita in Ränkam ist noch jung, aber wir machen schon recht viel. Die Eltern sind zufrieden, die Kinder sind zu-frieden und wir Erzieherinnen sind es auch“, fasste Marie Sokolová die regelmäßigen Be-gegnungen zusammen. Der Einblick in die Praxis wurde von der „Botschafterin“ Sandra Scheurer mit Tipps zur Umsetzung einiger „Projektbausteine“ abgerundet.

Am Nachmittag hatten die Teilnehmer/-innen Gelegenheit sich mit ihren Kollegen/-innen auszutauschen und gemeinsam konkrete Ideen für eigene Projekttage zum Thema Nachbarland zu entwickeln. Zum Abschluss bestand die Möglichkeit zur individuellen Beratung.

Download

Flipcharts Gruppenarbeit – Ergebnisse der Gruppenarbeit am Nachmittag (pdf-Datei)

Menu

Koordinierungszentrum 
Deutsch-Tschechischer 
Jugendaustausch – Tandem 

Maximilianstr.7 
D-93047 Regensburg

Tel.: +49 941 585 57-0 
Fax: +49 941 585 57-22

E-Mail: 
schrittfuerschritt@tandem-org.de